Dierk Schaefers Blog

»Moralische Lethargie in der Kirche«

Posted in Kirche, News, Theologie, Uncategorized by dierkschaefer on 27. April 2010

»Moralische Lethargie in der Kirche«

»Die Vertrauenskrise wegen des Kindesmissbrauchs in ihren Reihen betrifft die katholische Kirche als soziale Institution. Ihre Unfähigkeit, eigene pathogene Strukturen und die Folgen klerikaler Vertuschungen zu erkennen, beruht auf einer noch immer höfischen Organisation und einem Selbstverständnis, das den Geist des Absolutismus nicht überwunden hat.«

So beginnt der kluge und lesenswerte Beitrag von Professor Dr. Franz-Xaver Kaufmann in der gestrigen FAZ. Er analysiert die Lage der katholischen Kirche, den innerkirchlichen Absolutismus und meint, dieses Relikt werfe in einer rechtsstaatlich geprägten Kultur auch theologische Fragen auf: »Wie ist die Sündhaftigkeit zu qualifizieren, die sich in bestimmten kirchlichen Strukturen breitmacht? Lässt sich, so wäre zu fragen, die herkömmliche Unterscheidung zwischen der Sündhaftigkeit des kirchlichen Personals und der Heiligkeit der Institution noch aufrechterhalten, wenn offensichtlich strukturelle Eigenschaften der Kirche Mentalitäten moralischer Lethargie oder sonstige Missstände prägen?«

»Das gegenwärtige mediale Debakel der katholischen Kirche droht in ein moralisches zu münden. Nicht der Kindesmissbrauch als solcher und erst recht nicht die uns heute teils barbarisch anmutenden und keineswegs typisch kirchlichen Züchtigungsformen sind das moralische Problem der Kirche. Es ist ihre Unfähigkeit, die eigenen pathogenen Strukturen und die Folgen ihrer klerikalen Vertuschungen zu erkennen, zu erörtern und daraus praktische Konsequenzen zu ziehen. «

Damit übt Kaufmann eine grundlegende Kritik an seiner Kirche. Wenn die Kirche Ohren hat und auch hinhört, wird sie sich gründlich reformieren müssen.

Es lohnt sich, den ganzen Artikel zu lesen:

http://www.faz.net/p/Rub0FA9A4B1B13749AC97BC3B6889482661/Dx1~E7daf91ac6dd391e56708d0c679e24120~ATpl~Ecommon~Scontent.html [Montag, 26. April 2010]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: