Dierk Schaefers Blog

Was „Die Welt“ so unter Entschädigung versteht

Posted in heimkinder, Kinderrechte, Politik by dierkschaefer on 19. Februar 2012

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Lutz Adler said, on 19. Februar 2012 at 19:23

    Es ist irreführend und unrichtig dargestellt das es Zahlungen in Geld an die Betroffenen geben wird. Es wird weder ein Ausgleich für die geleistete Zwangsarbeit noch der daraus resultierende und vorenthaltene Lohn ausgeglichen noch erstattet. Eine „ Entschädigung nach dem OEG ( Opfer Entschädigungs Gesetz) findet nicht statt. sexueller Missbrauch wird ebenfalls nicht „Entschädigt „.

    „Es wird keine Zahlungen in Geld an Betroffene geben ,weder im März /April noch später! Dies ist eine wissentlich durch die Täter von damals verbreitete Unwahrheit!“

    wir bitten um eine Richtigstellung und Korrektur der von Ihnen öffentlich gemachten Aussagen. Wir bitten um die Aufklärung der Betroffenen
    im Westteil des Landes darüber das es keine Leistungen aus dem Fonds in Geld geben wird!
    Wir bitten weiterhin um Aufklärung der Betroffenen im Westen des Landes das erbrachte Leistungen aus dem Fonds nach jetzigem Stand als Sachwerter Vorteil in die Harz IV Berechnungen eingeht.
    Somit als Einkommen angerechnet wird und zu eine Leiostungsminderung der Transferleistungen führt !
    Wir bitten Sie weiterhin Betroffene dahingehend aufzuklären das es Leistungen aus dem Fonds nur gegen die Unterzeichnung einer Verzichtserklärung auf rechtlichen Einspruch in jedweder Form,
    gegen die Errichter des Fonds er bracht werden!
    Das mit Unterzeichnung dieser Verzichterklärung der Antragsteller auf den Artikel 19 GG und dessen verbriefte Rechte verzichtet!

    Mit freundlichen Grüßen

    Frau Norda Krauel 1. Vorsitzende des DEMO ( Die ehemaligen minderjährigen Opfer ) Landesverband Brandenburg e.V.

    Herr Lutz Adler 1. Vorsitzender DEMO Landesverband Hessen e.V.mehr anzeigen

  2. Gregor Ter Heide said, on 21. Februar 2012 at 11:25

    Der Sozialsenator Detlef Scheele hat keine Ahnung, denn es gibt keine Entschädigung für ehem Heimkinder.
    Als Verantwortlicher Senator solche Äußerungen in die Welt setzen, gehört der „Lüge“ gestraft oder er ist nicht fähig sein Job auszuführen.
    Es gibt nur Unterstützungs- und Hilfeleistungen und nicht einen Cent in bar. Die Rentenerzatzleistungen werden mit 200 € pro Monat + bis zu zwei Jahre gezahlt, macht 6000 €. Allerdings werden Alle Leistungen zur Zeit, auf Grund des SGB II + SGB XII gegengerechnet. Das bedeutet: Es gibt NICHTS und das ist ein Skandal.

  3. Frank Kampehl said, on 21. Februar 2012 at 14:50

    Stützstrümpfe statt Entschädigungen.
    Wieviel darf`s denn sein? Und wieder hinten rein?
    Der Vater nach Mauerbau rübergemacht.Die Mutter mit ihren 5 Kindern nicht hinterher gelassen, alle in der DDR als Geiseln behalten! Bin als Kind in ein Spezialkinderheim gesteckt worden, um die überforderte Mutter zu *entlasten* und den störrischen 8-jährigen (!) Knaben nach der
    Makarenko-Methode auf Linie zu bringen.
    Bestrafungen statt Liebe. Und jetzt fragt man mit Gutscheinbündeln inder Hand:*Wie stark genau hatt man dir wehgetan?*

    Antwort:

    Sehr stark, denn es waren zwei auf einmal!
    ***-Zwei deutsche Staaten****

  4. Martin MITCHELL said, on 23. Februar 2012 at 04:43

    .
    IRONISCH GEMEINT.

    Nicht wahr ? – Ehemalige Heimkinder sind sich einig. – Heimopfer-WEST und Heimopfer-OST reden mit einer Stimme.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Ministerin Ursula von der Leyen, MdB (CDU) ( derzeit BMFSFJ ) ( jetzt BMAS ) für alles was sie für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Staatssekretär BMFSFJ Herrmann Kues, MdB (CDU) für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Staatssekretär BMFSFJ (JURIST) Lutz Stroppe (CDU) für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen ev. Pastorin Dr Antje Vollmer (GRÜNE) für alles was sie für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Dr. Norbert Struck (AGJ) (PARITÄTISCHE GESAMTVERBAND) (BERLINER RECHTSHILFEFONDS JUGENDHILFE E.V.) (GESCHÄFTSFÜHRER DER GERSCHÄFTSSTELLE DES RUNDEN TISCHES HEIMERZIEHUNG) für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Staatssekretär Holger Wendelin für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Marlene Rupprecht, MdB (SPD) für alles was sie für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Josef-Philip Winkler, MdB (GRÜNE) (in RKK sehr aktiv) für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir lieben, verehren und lobhuldigen Dr. Hans-Siegfried Wiegand (KINDERPSYCHOLOGE) für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Erika Tkocz (PSYCHIATRISCHE KRANKENSCHWESTYER UND PSYCHOLOGIN) für alles was sie für uns getan hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Sonja Djurovic für alles was sie für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Eleonore Fleth für alles was sie für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen (JURIST) Prof. Dr. Peter Schruth (BERLINER RECHTSHILFEFONDS JUGENDHILFE E.V.) für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Wolfgang Bahr (JUGENDAMTSMITARBEITER, HESSEN) für alles was er für uns getan hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Michael-Peter Schiltsky (GERMANIST UND KUNSTLER) für alles was er für uns getan hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen (JURIST) Georg Gorrissen (parteiloser EX-POLITIKER) für alles was er für uns getan hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen (JURIST) Mario Junglas (RKK/CARITAS) für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Johannes Stücker-Brüning (RKK/CARITAS) und alle seine Vorgänger für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Bischof von Trier: Dr. Stephan Ackermann (RKK – „Beauftragte der Bischofskonferenz für alle Fragen im Zusammenhang des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger im kirchlichen Bereich“ ) und alle seine Vorgänger für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Erzbischof Dr. Robert Zollitsch (RKK) und alle seine Vorgänger für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Nikolaus Schneider (EKD) und alle seine VorgängerInnen für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Johannes Stockmeier (DIAKONIE) und alle seine Vorgänger für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Dr. Jörg A. Kruttschnitt (DIAKONIE) und alle seine Vorgänger für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Wir alle lieben, verehren und lobhuldigen Dr. Hans Ulrich Anke (CHEFJURIST DER EKD) und alle seine Vorgänger für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Habe ich noch jemanden vergessen der/dem unsere Liebe, Ehre und Lobhuldigung gilt und ihr/ihm geschuldet ist für alles was er für uns getan hat und erreicht hat.

    Für Heimopfer-WEST – jeder/jede belegbar hilfsbedürftige Person mit belegbaren Folgeschäden aus der damaligen Heimerziehung, die belegbar DARAUF zurückzuführen sind, darf sich seit dem 01.01.2012 um „Almosen-Gutscheine“ aus dem NICHT RECHTSVERBINDLICHEN „Hilfsfonds Heimerziehung-WEST“ bewerben, und, alsbald auch, für Heimopfer-OST, aus dem NICHT RECHTSVERBINDLICHEN „Hilfsfonds Heimerziehung-OST“ bewerben.

    Akzeptanz seitens eines Antragstellers/seitens einer Antragstellerin eines „Almosen-Gutscheins“ verpflichtet zum Unterschreiben einer unwiderruflichen Verzichtserklärung auf alle weiteren rechtlichen Ansprüche.

    Ist das nicht großartig ? – Und all das haben wir den oben aufgezählten Personen, und anderen darin Mitwirkenden, und IHREM EINSATZ für uns zu verdanken.
    .


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: