Dierk Schaefers Blog

Schweiz: Anlaufstellen für versorgte Heimkinder

Posted in Gesellschaft, Kinderrechte, Kriminalität, Pädagogik, Politik, Soziologie by dierkschaefer on 10. April 2013

»Die Kantone St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden haben Anlaufstellen für ehemalige Heimkinder und Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen bezeichnet, wie sie gestern bekanntgaben. Bis in die 1980er-Jahre existierte in der Schweiz eine heute als unrecht deklarierte Praxis: Dazu gehörten Einweisungen in geschlossene Institutionen oder Strafanstalten, Zwangskastrationen und -sterilisierungen, Zwangsabtreibungen oder Zwangsadoptionen sowie Fremdplazierungen (Verding- oder Heimkinder)« http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/ostschweiz/tb-os/Anlaufstellen-fuer-versorgte-Heimkinder;art120094,3363652 Mittwoch, 10. April 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: