Dierk Schaefers Blog

»Ein Problem, das doch jeder sieht: dass die Reichen in Deutschland reicher geworden sind und die Armen ärmer«.

Posted in Gesellschaft, Politik by dierkschaefer on 18. August 2013

»Wenn man Menschen trifft, die ihr letztes Geld für Essen zusammenkratzen, und die Regierung verkündet, dass sich die Einkommen angleichen, fasst man sich an die Birne und fragt: Habt ihr in Berlin die Wirklichkeit aus dem Blick verloren?«[1]


Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Heidi Dettinger said, on 19. August 2013 at 19:21

    Nicht nur in Berlin haben sie die Wirklichkeit aus dem Blick verloren – auch andernorts. Und ganz bestimmt nicht erst in letzter Zeit.

    Ein Politiker, dessen Diäten (ohne Zuschläge) in einem Monat weitaus höher sind, als das Jahreseinkommen eines Erwerbslosen KANN die bundesdeutsche Realität schon längst nicht mehr im Blick haben.

    Jemand, der sich im Bundeswehrjet nach Mallorca fliegen lässt und seine Limousine derweil nebst Chauffeur nachkommen lässt, damit er auch auf Malle nicht womöglich eklige Taxen benutzen muss, kann keinerlei Empfinden dafür haben, dass es einem Rentner zuweilen schwer fällt auch nur ein Großraumticket zu kaufen, weil ihm nämlich das Geld fehlt.

    Und Leute, die mal eben ihre Kinder „arbeiten“ lassen – auf dem Papier versteht sich und gegen gutes Geld, versteht sich ebenso! – kann UNMÖGLICH verstehen, dass es Menschen gibt, die in Kinderheimhöllen Zwangsarbeit verrichteten und heute, als alte Leute darunter leiden.

    Wir sollten uns nichts vor machen:

    Dieses Pack in Berlin (oder sonstwo) hat vielleicht nicht als Pack angefangen – ist aber sehr schnell, sehr leicht, sehr locker dahin mutiert. Und wer sich einmal wie ein Blutegel an den Fleischtöpfen fest gesogen hat, wird diese freiwillig niemals aufgeben!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: