Dierk Schaefers Blog

Zerstörte Vielfalt – „Der Tod ist ein Meister aus Deutschland“

Posted in Geschichte, Kriminalität by dierkschaefer on 27. August 2013

Ein Wald von Litfaßsäulen, Menschen darauf: ein Paßbild, die Vergrößerung, ein kurzer Text zur Biographie. Er endet mit vertrieben oder ermordet.

In diesem Unheilswald kann man Angst bekommen. Ich gehe jedenfalls nicht ohne innere Erregung hindurch. In dieser Ausstellung des Deutschen Historischen Museums[1] sieht man viele bekannte Namen, auch einige Gesichter kennt man.  Vor rund 100 Jahren gehörten diese Menschen zur deutschen Elite – entrechtet, beraubt, vertrieben, ermordet von den Nazis und ihren willigen Helfern.

 

Photos auf Flickr, ab

http://www.flickr.com/photos/dierkschaefer/9609891876/lightbox/   und folgende


Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: