Dierk Schaefers Blog

»Ein Gotteshaus ist etwas anderes als eine Turnhalle, ein Ladenlokal oder eine Fabrik«

Posted in Gesellschaft, Soziologie, Theologie by dierkschaefer on 22. Oktober 2013

»Diese Diskussion haben wir mit unseren muslimischen Mitbürgern geführt. Da gab es ja bereits den Konsens, dass die Gebetsräume eine andere Qualität haben sollten. Es ist, meine ich, mittlerweile allgemein akzeptiert, dass sich die Muslime von ihren Hinterhof-Moscheen verabschieden und repräsentative Sakralbauten errichten. Ein Gotteshaus ist etwas anderes als eine Turnhalle, ein Ladenlokal oder eine Fabrik«.[1]


Advertisements
Tagged with: ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. helmutjacob said, on 22. Oktober 2013 at 22:43

    Das stimmt alles! Allerdings: Die evangelischen und katholischen Gebetsräume beispielsweise in der Türkei müssen aus den geheimen Wohnzimmern verschwinden und es muss auch den Christen erlaubt sein, ihre Kirchen dort zu errichten. Bei einem EU-Kandidaten sollte das eigentlich selbstverständlich sein.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: