Dierk Schaefers Blog

Von Olpe aus gesehen…

Posted in Kirche, Religion by dierkschaefer on 28. Oktober 2013

…muß der Blick nicht beschränkt sein.

Prof. Hubertus Halbfas im Interview über die katholische Kirche, das sich auch die evangelische zu Herzen nehmen sollte.

Hier nur ein kurzer Ausschnitt:

»Wenigstens seit einem viertel Jahrhundert werden genaue Recherchen über mögliche Bischofskandidaten betrieben. Auskunftsfähige Personen innerhalb der Kirche werden über die Glaubenstreue und Lebensführung denkbarer Kandidaten befragt. Differenzierte Fragebögen sieben die verlässlichsten Männer aus. Dabei geht es um Systemtreue und die Übereinstimmung mit römischen Standards – vor allem in der Sexualmoral, aber auch um linientreues, dogmatisches Denken und um Berechenbarkeit.

Daraus resultiert, dass nur der als Bischof in Frage kommt, der solche Qualitäten garantiert. Daraus resultiert aber auch, dass es keinen Bischof mehr gibt, der in der Lage wäre, mit den Intellektuellen der Gesellschaft in einen Dialog auf Augenhöhe zu treten. Natürlich muss nicht jeder Bischof an diesem Anspruch gemessen werden, aber unter ihnen sollte es wenigstens einige geben, die einem solchen Anspruch gerecht werden. Andernfalls ist ein bestimmtes Mittelmaß, das für die kirchlichen Vorstellungen als geboten und verlässlich erscheint, unser Schicksal«[1].


Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: