Dierk Schaefers Blog

Sankt Vincenzstift im Rheingau und seine jüngere Vergangenheit

Posted in Geschichte, heimkinder, Kinderrechte, Kirche, Kriminalität by dierkschaefer on 16. November 2013

»Nach weiteren Missbrauchs-Vorwürfen erforscht die katholische Behinderten-Einrichtung Sankt Vincenzstift im Rheingau nun auch ihre jüngere Vergangenheit. Mit einem öffentlichen Aufruf hofft die Einrichtung, in Kontakt mit möglichen Opfern zu kommen, wie Geschäftsführer Caspar Söling am Freitag bestätigte. Dabei geht es um die Zeit nach 1970, in der der frühere Generalvikar des Bistums Limburg, Franz Kaspar, das Stift leitete«[1].


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: