Dierk Schaefers Blog

Es geht darum, die andere Seite zu entdämonisieren.

Posted in Politik, Religion by dierkschaefer on 29. Januar 2014

»Angesichts aktueller Konflikte von Syrien bis Zentralafrika verstärkt sich der Eindruck, dass immer häufiger die Religion schuld ist an Kriegen und gewaltsamen Zusammenstößen. Stimmt das?«

»Verantwortlich sind letztlich nicht die Religionen, sondern wir Menschen.[1]«


Advertisements
Tagged with:

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. m.dahlenbuirg said, on 1. Februar 2014 at 15:40

    Religion ist nie schuld an Kriegen. Sie ist nur das wirksamste Verblödungsmittel, das Kriege auch den friedlichsten Menschen schmackhaft und unverzichtbar macht, die keiner Fliege was antun könnten.

    • dierkschaefer said, on 2. Februar 2014 at 08:32

      Erschreckenderweise kann das der „alte Adam“ auch ganz ohne Religion recht gut, was diese nicht exkulpiert, aber zum Nachdenken Anlaß geben könnte.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: