Dierk Schaefers Blog

Aus die Maus?

Posted in heimkinder, Kriminalität, Politik by dierkschaefer on 2. Februar 2014

»Die Leistungen für die Opfer der Heimerziehung in der DDR sollen stark eingeschränkt werden – daran entzündet sich heftiger Streit. Der Ombudsmann der Betroffenen droht mit Rücktritt.«[1]


Advertisements
Tagged with:

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Heidi Dettinger said, on 4. Februar 2014 at 06:57

    Was mich ja nun am wenigsten berührt an dem ganzen Skandal, wäre der Rücktritt Schruths – der hat die Heimkinder wo er nur konnte eingeseift: Am RTH war er keine Hilfe, der Abstimmung über den Abschlussbericht ist er fern geblieben, hinterher hat er wie ein giftiger kleiner Köter unter dem Sofa rausgebellt und zugesehen, dass er die eine oder andere Wade beißen konnte…
    Neee, ein großer Verlust wäre der nun wirklich nicht!

  2. sabine s. said, on 5. Februar 2014 at 00:53

    Herr Jacob, mich wundert, dass Sie in ihrem Kommentar auf Ihrer Blog-Seite schreiben: …das hätte seinen guten Ruf erhalten…
    Hatten Sie ihm, Prof. Schruth, jemals einen guten Ruf attestiert? Wetten, nicht?

    sabine s.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: