Dierk Schaefers Blog

»Die Hürden für die Erteilung einer so genannten Pflegeerlaubnis seien nicht besonders hoch«

Posted in Gesellschaft, Kinderrechte, Kriminalität by dierkschaefer on 25. April 2014

»Die Gerüchte gab es immer. Den Lothar auch. Schon vor zwanzig Jahren, als Steven B. noch ein kleiner Junge war und zwischen den Häusern am Gemeindepark aufwuchs, warnten seine Mutter und seine Oma: „Halt dich von dem fern.“ Die Oma wohnte im ersten Stock eines siebengeschossigen Wohnblocks. Der Lothar wohnte im zweiten. Im Sommer stand er mit seinem Rollstuhl auf dem kleinen Spielplatz, an den heute nur noch eine niedrige Umzäunung erinnert. Oder er parkte vor einer Bank, die es nicht mehr gibt, von Kindern umringt. Manchmal saß ein Junge im Alter von elf, zwölf Jahren auf seinem Schoß.«

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kindesmissbrauch-wie-nachbarn-den-taeter-stellten-12902772.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Advertisements
Tagged with: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: