Dierk Schaefers Blog

Konzept zur gottwohlgefälligen Knabenerziehung

Posted in Kirche, Pädagogik, Psychologie, Religion, Soziologie, Theologie by dierkschaefer on 30. April 2014

»Gottwohlgefällig, das hieß: ein katholisch dogmenfester Glaube, die Unterwerfung unter den Führungsanspruch der Kirche und – ein sexualfeindliches Leben.«[1]

Das könnte manches erklären.

 

[1] http://www.sueddeutsche.de/politik/missbrauch-in-der-kirche-zucht-und-orden-1.11571

Advertisements
Tagged with: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: