Dierk Schaefers Blog

False Memory, Fake oder Überzeugung?

Posted in heimkinder, Justiz, Kriminalität, Medien, Psychologie by dierkschaefer on 14. Mai 2014

False Memory

Wieder einmal ein Fall von Erinnerungsfälschung und man weiß nicht so recht, ob sie Absicht ist oder eingebildet.[1]

Das Phänomen ist bekannt[2]. Besonders der Fall Wilkomirski[3] schlug auch in den deutschsprachigen Medien Wellen und war auch Gegenstand in diesem Blog[4].Er fand viel Beachtung in den Kommentaren, denn damit war auch die Frage der Echtheit von Heimkinderberichten aufgeworfen[5].

Wir haben inzwischen zwar eine Reihe wissenschaftlicher Untersuchungen, die für einzelne Heime die Vorwürfe der ehemaligen Heimkinder bestätigen, doch für die Fälle in anderen Heimen wird die Frage wohl nur darum nicht mehr aufgeworfen, weil die Nachfolger der damals Verantwortlichen ganz bequem auf die Verjährung[6] setzen. Sie müssen es nicht einmal selbst tun. Das machen die Gerichte schon für sie – sozusagen postwendend.

 

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Misha_Defonseca

[2] http://de.wikipedia.org/wiki/False_Memory

[3] http://de.wikipedia.org/wiki/Wilkomirski

[4] https://dierkschaefer.wordpress.com/2011/04/06/unheimlich/

[5] https://dierkschaefer.wordpress.com/2011/04/06/unheimlich/#comments

[6] http://de.wikipedia.org/wiki/Verj%C3%A4hrung_%28Deutschland%29

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: