Dierk Schaefers Blog

Prinzipienreiter kennen keine Einzelfälle

Posted in Gesellschaft, Kinderrechte by dierkschaefer on 6. Juni 2014

Wenn ich die Forenbeiträge zur Abschiebung einer Mutter mit Baby lese[1], dann geht mir ein Licht auf: Dieses Land hat die Behörden, die es verdient hat.

 

[1] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/online-petition-gegen-die-abschiebung-von-baby-duha-aline-aus-hemmoor-a-973360.html#js-article-comments-box-pager

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. ekronschnabel said, on 6. Juni 2014 at 11:50

    Angeblich sind wir das Volk der Dichter und Denker.

    Andere Nationen erlebten uns auch als das Volk der RICHTER und HENKER.

    Manche Genanlagen sind eben nicht zu beseitigen, das zeigen die Kommentare im SPIEGEL zum Thema.
    Am „teutschen Wesen soll die Welt genesen!“ . Einen bestimmten Gruss darf man leider nicht sagen, der
    braunhaarige Arier aus Braunau hätte seine helle Freude an den Kommentaren zum Thema.
    Wir taten stets nur unsere Pflicht, wir Deutschen, nicht wahr……? Deswegen konnte ein FILBINGER ja auch
    Ministerpräsident werden, seine Sauereien im „Tausendjährigen Reich“ störten dabei doch nicht.

    Natürlich haben wir die Behörden, die wir verdient haben, die änderten sich auch nach der Ära von Aolf Nazi nicht
    großartig.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: