Dierk Schaefers Blog

Der gemeingefährliche Irre …

Posted in Gesellschaft, Kriminalität, Medien, Psychologie, Soziologie by dierkschaefer on 7. Juni 2014

… entspringt einem gemeingefährlichen Vorurteil, ein Klischee, das immer wieder bedient wird, weil es uns Normalos einen wohlig-aufregenden Schauer über den Rücken laufen läßt und uns versichert: Zu solchen Schreckenstaten wären wir gar nicht fähig. Das hat auch historische Aspekte. Hitler muß wahnsinnig gewesen sein, das scheint alles zu erklären. Und selbst wenn es stimmen würde: Die willigen Helfer waren Normalos, so wie wir.

 

Umgekehrt wird ein Schuh draus. Psychisch kranke Menschen werden fast immer eher Opfer als Täter. Doch das gäbe nur Stoff für Mitleidstories. Die aber locken keinen Hund hinter dem Ofen hervor.

» Psychisch Kranke werden dreimal häufiger Opfer von Straftaten als andere Menschen. Dieses Ergebnis einer aktuellen Studie der University of London ist der Zeitschrift „Lancet“ einen namentlich nicht gezeichneten Leitartikel wert. Die Herausgeber schreiben von „schockierenden Zahlen“ (Bd. 382, S. 1309). Sie betonen die Notwendigkeit eines Perspektivenwechsels, wenn es um psychisch Kranke und Gewalt geht. Die Medien und die Öffentlichkeit sähen die Kranken immer noch nur als Täter, nie als Opfer«[1].

 

[1] http://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin/psychisch-kranke-uebergriffe-hass-gewalt-12969256.html

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Heidi Dettinger said, on 9. Juni 2014 at 02:08

    Da gibt’s doch diesen Gassenhauer:
    „Aufstand im Irrenhaus, die Irren wollen alle raus; sie haben wohl ganz recht erkannt, so mancher, der verrückt genannt, erkennt beim Blick nach außen: die wahren Irren sitzen draußen!“
    Und Recht hamse!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: