Dierk Schaefers Blog

Der chemische Holzhammer

Posted in heimkinder, Justiz, Menschenrechte by dierkschaefer on 28. Juni 2014

Der chemische Holzhammer kommt auch ehemaligen Heimkindern bekannt vor. Es gibt ihn noch:

»Jeder zweite Heimbewohner in München erhält beruhigende Medikamente – meist zu Heilungszwecken, oft aber auch nur zur Sedierung. … Einen Pflegebedürftigen mit Psychopharmaka ruhigzustellen, gilt als freiheitsentziehende Maßnahme, gleichzusetzen mit Fixierung. … Ob die leichtfertige Gabe von Psychopharmaka oft auch dem überforderten Personal geschuldet ist, bleibt umstritten.« [1]

 

[1] http://www.ovb-online.de/heime-jeder-zweite-wird-ruhiggestellt-3661777.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: