Dierk Schaefers Blog

Kinderschicksale – Kriegskinder in Norwegen

Posted in Geschichte, Gesellschaft, Kinderrechte, Politik by dierkschaefer on 10. Juli 2014

Kinderschicksale – Kriegskinder in Norwegen

Ähnliche Berichte gibt es auch aus den anderen nordischen Staaten. Mich würde interessieren, ob das auch für sämtliche Staaten gilt, die von Nazi-Deutschland besetzt waren.

In Holland gab es mit königlicher Unterstützung Sippenhaft für Kollaboration, also auch für die Kinder.

Nun lese ich, daß Norwegen Entschädigungen zahlt.

»2006 klagten einige der Kriegskinder gegen den norwegischen Staat. Sie wollten Entschädigungen. Vor Gericht scheiterten sie, doch die Regierung erklärte, dennoch zahlen zu wollen. Wer Mobbing nachweisen konnte, bekam bis zu 80 000 Euro. Torgeir Johnsen bekam 6000 Euro«[1].

 

[1] http://www.fr-online.de/panorama/norwegen-die-vielen-kinder-des-heinrich-himmler,1472782,27749004.html

Advertisements
Tagged with:

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Heidi Dettinger said, on 11. Juli 2014 at 12:35

    Schätzungweise 20.000 Kinder in Frankreich wurden von deutschen Besatzern gezeugt, eindrücklich beschrieben von Jean-Paul Picaper in “Die Kinder der Schande“, 2005, Pieper-Verlag


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: