Dierk Schaefers Blog

Lieder gegen den Krieg

Posted in Geschichte by dierkschaefer on 22. Februar 2015

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Bekannte in und um Tübingen,

 

Neue Deutsch-französische Gedenkkultur – Blick auf das gemeinsame Europa der Zukunft:
Stadtmuseum Tübingen präsentiert Chansons aus dem Schützengraben – gegen Krieg

Am Samstag, 28. Februar 2015 findet um 20 Uhr im Stadtmuseum Tübingen, als Finissage zur Ausstellung “Der fotografierte Krieg”,  ein französisch-deutscher Chansonabend statt. Wie vor 100 Jahren durch Frontsoldaten im Ersten Weltkrieg wird hier eine „conférence chantée“  gesungen und diskutiert: mit Liedern gegen den Krieg, für Aufklärung, Freiheit, Demokratie.

Die zum Teil erstmals veröffentlichten Chansons sind die Basis einer neuen deutsch-französischen Gedenkkultur, die 2014 in Hamburg ausprobiert wurde.
Denn mitten im mörderischen Ersten Weltkrieg gab es auch dies: In den französischen Schützengräben erklangen Lieder gegen den Krieg. Das Stadtmuseum öffnet um 19 Uhr.

Eine Kooperation mit dem Institut Culturel Franco-Allemand und dem Stadtmuseum
Unsere Studienfreundin, Cornelia Strauß, arbeitet als Journalistin im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein und als Studienleiterin der „Blankeneser Gespräche“  in Hamburg. Die Künstler Coko und Danito hat sie in Südfrankreich kennengelernt und moderiert den Abend. Texthefte mit den Chansons (parallel französisch / deutsch) gibt es zum Mitlesen für das Publikum.

Die Mail kann gern weitergeleitet werden.

 

Vielleicht sehen wir uns am nächsten Samstag. Bis dahin eine gute Woche wünscht

Gabriele Merkle

150216 Friedenslieder Coko und Danito

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: