Dierk Schaefers Blog

Wenn die Beschneidung schiefgeht …

Posted in Kinderrechte, Religion, Weltanschauung by dierkschaefer on 13. März 2015

… dann gibt’s nun ein neues Zipferl.

In Südafrika wußte man wohl schon immer, was den Menschen ausmacht: »Die weltweit erste erfolgreiche kurative Herztransplantation am Menschen vollführte am 3. Dezember 1967 Christiaan Barnard im Groote Schuur Hospital in Kapstadt.«[1]

Und nun eine Penistransplantation in Südafrika: »Die Forscher erklärten ihren experimentellen Heilversuch auch mit einem erhöhten Bedarf in Südafrika. „Viele Männer verlieren ihren Penis als Folge traditioneller Beschneidungen“, sagte van der Merwe. Jährlich werden Tausende junge Männer bei traditionellen Riten beschnitten, hauptsächlich vom südafrikanischen Xhosa Stamm, bei etwa 250 pro Jahr kommt es laut Schätzungen zu so starken Komplikationen, dass der Penis amputiert werden muss.«[2]

Neben dem tollen Erfolg muß man einen Blick auf die Ursache werfen: Beschneidungen nach traditionellen Riten.

Unsere Kanzlerin wollte nicht den Clown geben und der Bundestag hat die rituelle Beschneidung auch ohne Mediziner und ohne Narkose zugelassen. Und noch einmal ohne, ohne eine Expertise einzuholen über die Folgen von Beschneidungen, sei es medizinischer Art, wie im südafrikanischen Fall, sei es psychologischer Art. Dies alles, obwohl für beide Komplikationen Berichte vorliegen. Man erließ – aus schlechtem Gewissen? – ein Gesetz, das speziell auf den jüdischen Beschneidungsritus zugeschnitten ist – und ließ die Kindeswohl-Fragen außen vor. Das war die Beschneidung des Kindeswohls. Nicht die einzige in Deutschland. Dabei sind Kinderrechte wichtiger, als die Rechte ihrer religiösen Eltern.

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Herztransplantation

[2] http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/penis-transplantation-aerzte-melden-erfolg-in-suedafrika-a-1023500.html

Tagged with: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: