Dierk Schaefers Blog

„Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in Protestbewegungen“

Posted in Gesellschaft, Kinderrechte, Pädagogik, Politik, Soziologie, Weltanschauung by dierkschaefer on 14. März 2015

»Angefangen hat alles im antiken Griechenland. Dort wurde die Idee geboren, die sexuelle Ausbeutung von Kindern ideologisch zu begründen. Die Knabenliebe sollte die Kinder, ja die ganze Gesellschaft, sagt Füller, besser machen. Das war die Legitimation für etwas, das nicht mehr ist als sexuelle Gewalt gegen Kinder.«[1]

»Ein besserer Mensch sein dank sexuellem Missbrauch. Auf so eine Idee muss einer erst mal kommen. Es ist die Idealisierung der eigenen Abartigkeit.«

[1] Zitate aus: http://www.sueddeutsche.de/politik/ideologie-und-kindesmissbrauch-wie-paederasten-einfluss-nehmen-1.2393535

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: