Dierk Schaefers Blog

»Wenn Sie etwas Geld übrig haben …

Posted in Politik by dierkschaefer on 22. April 2015

… und als Hotel nutzbare Immobilien in der Nähe von Puffs kaufen können, tun sie das jetzt. Es ist eine solche Investition auch moralisch nicht zu beanstanden, dient sie doch dem Schutz der ausgebeuteten Frauen in der Prostitution.«[1]

Die Weitsicht unserer Gesetzgeber reicht nicht weit, oder doch? Jedenfalls fördern sie die Ausbeutung von Sexualarbeiterinnen. Wer dann daran verdient, ist in Sichtweite unserer VolksvertreterInnen.

[1] http://blogs.faz.net/stuetzen/2015/04/22/mehrwertsteuerbeguenstigter-tugendterrorismus-5184/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: