Dierk Schaefers Blog

#Kinderrechte in psychiatrischen Einrichtungen – Waren die Ärzte selber psychisch krank?

Posted in Kinderrechte, Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom by dierkschaefer on 27. Juni 2015
  • Eine Mutter gab ihrem Sohn Kot-Infusionen[1], Diagnose: vermutlich Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom[2].
  • Ärzte infizierten Heimkinder mit Malaria-Erregern[3]. Auch an Münchhausen-by-proxy erkrankt?
  • Der Rektor der Medizinischen Universität, Wolfgang Schütz, und der Leiter der Historikerkommission, Gernot Heiss, meinen, nach damaligem Stand sei die Malariafiebertherapie „zulässig“ gewesen[4]. Wie krank ist denn das?

[1] http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/muenchhausen-stellvertreter-syndrom-mutter-gab-sohn-eigenem-sohn-kot-infusionen-2015062639701

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnchhausen-Stellvertretersyndrom

[3] https://dierkschaefer.wordpress.com/2015/06/26/20-patienten-wurden-ausschlieslich-zur-erhaltung-des-malaria-erregers-infiziert/

[4] http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/In-der-Psychiatrie-gab-es-zur-Strafe-Infektion-mit-Malaria-id34553357.html

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Alexa Whiteman said, on 29. Juni 2015 at 20:31

    ich war in so einer kinder psychiatrischen einrichtung sankt josef stift in franken. laut dieser meiner jungendamtakte? kann ich ab den 5 lebens jahr einen roten faden bis ich ca 15 jahre alt war, lesen. die diagnose lauten schitzofrenie? habs warscheinlich falsch geschrieben.
    die universität würzburg hat große geschäfte mit den heimen gemacht. ich kann auch belegen was für medikamente die mir verabreicht haben.
    mehr kann ich nicht schreiben sonst kommt mir die kotze hoch.
    ich kanns belegen.

    alexa


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: