Dierk Schaefers Blog

Bayern fordert neuen Fonds für Ex-Heimkinder aus Psychiatrie und Behindertenheimen

Posted in heimkinder, Kinderrechte, Kirche, Kriminalität by dierkschaefer on 5. März 2015

Da könnte man fast zum Bayern-Fan werden: »Für ehemalige Heimkinder, die nach dem Krieg in Einrichtungen der Psychiatrie und in Behindertenheimen Unrecht erlitten haben, soll ein eigener Fonds eingerichtet werden. Der Sozialausschuss des Landtags hat sich einstimmig dafür ausgesprochen.«[1]

 

Einige Fragen sind immer noch nicht gelöst, und das ist nicht die Schuld der Bayern:

  • In welchen Fonds haben die kirchlichen Behindertenheime eingezahlt, wenn doch die ehemaligen Heimkinder aus diesen Einrichtungen bisher vom Heimkinderfonds ausgeschlossen sind?
  • Haben sie überhaupt gezahlt …
  • … oder tun sie nur so?
  • Wenn sie gezahlt haben sollten, warum haben sie das Geld nicht längst zurückgefordert und einen Extrafonds für diese Klientel aufgelegt?
  • Warum antworten sie nicht auf solche Fragen?

Verkommene Bande, das.

[1] http://www.br.de/nachrichten/heimkinder-fonds-entschaedigung-sozialausschuss-100.html