Dierk Schaefers Blog

Beratungsangebot für ehemalige DDR-Heimkinder verbessern

Posted in heimkinder, Kinderrechte, Kriminalität, Politik by dierkschaefer on 20. März 2014

»Sozialministerin Heike Taubert (SPD) will das Beratungsangebot für ehemalige DDR-Heimkinder verbessern. Nachdem klar sei, dass der Fonds für Entschädigungen aufgefüllt wird, werde die Beratungsstelle des Landes personell aufgestockt, sagte Taubert am Mittwoch im Landtag. Sie wies Kritik der FDP-Landtagsfraktion zurück, sie habe sich für eine Fristverkürzung für Entschädigungen eingesetzt. Die jetzt vorgesehene Frist bis Ende September sei ein Kompromiss mit den Finanzministern der Länder. Sie diene dazu, Klarheit über den zusätzlichen finanziellen Bedarf zu erhalten«[1].