Dierk Schaefers Blog

Fristen verkürzen – eine merkwürdige Botschaft für Heimkinder-Ost

Posted in Geschichte, Gesellschaft, heimkinder, Kriminalität, Politik by dierkschaefer on 24. Februar 2014

»Die Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke, hat sich offen dafür gezeigt, die Frist für Entschädigungen von DDR-Heimkindern zu verkürzen.«[1] [2] [3]


„Neues Leben“ – „Wer einmal da war, überlebt auch die Hölle“.

Posted in heimkinder, Kinderrechte, Politik by dierkschaefer on 26. August 2013

»Seit mehr als einem Jahr gibt es einen Entschädigungsfonds für Kinder aus DDR-Heimen in Höhe von 40 Millionen Euro. Doch über die Hälfte der rund 1200 Antragsteller in Sachsen-Anhalt warten noch auf ihre Entschädigung. Sie beklagen einen enormen bürokratischen Aufwand«.[1]


Tagged with: