Dierk Schaefers Blog

Künstler „kreuzigte“ sich am Stephansdom

Posted in Kirche, Theologie by dierkschaefer on 2. April 2010

Ein Künstler kletterte auf ein Baugerüst und zeigte sich in Kreuzigungspose. Der Protest gegen Missbrauch sorgte für einen Feuerwehr-Einsatz.

http://kurier.at/kultur/1991247.php [Freitag, 2. April 2010]

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. lissi said, on 6. April 2010 at 13:02

    so was macht mir angst. schon alleine dieses bild unangenehm anschauen zu müssen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: